partner

efre-logo2

Unternehmen der Kooperation

 

Raumausstattung JUP, Inhaber Ute Polster

 

Das Unternehmen wurde 1989 gegründet. Der Sitz des Unternehmens ist in 09387 Jahnsdorf, Hauptstr. 92.

Die Geschäftsfelder umfassen:

  • Fensterdekoration
  • Licht-, Sicht-und Sonnenschutz
  • Insektenschutz
  • Spezialvorhänge für den Kälte-, Schall- und Strahlenschutz
  • Wandbespannung
  • Bodenlegen
  • Polstern
  • Wohn-und Lebensberatung

Dabei erwirtschaftet das Unternehmen mit den ersten drei Betätigungsfeldern den größten Teil seines Umsatzes. Die Wohn- und Lebensberatung hat sich heute als ein weiteres Geschäftsfeld etabliert.

Die Kundengruppen umfassen:

  • Privatkunden,
  • Büros und Praxen,
  • Hotelerie- und Gastronomie-Einrichtungen
  • Einrichtungen des öffentlichen Dienstes

Das Einzugsgebiet umfasst den gesamten deutschsprachigen Raum, wobei die Kunden überwiegend aus dem westsächsischen Raum stammen.
Das Unternehmen beschäftigt 9 Mitarbeiter einschließlich der Inhaberin. Der durchschnittliche jährliche Umsatz beträgt 500.000,- €

Nach der Gründung eröffnete 1990/93 das Unternehmen zwei Ladengeschäften und damit entwickelte sich der Umsatz und das Betriebsergebnis kontinuierlich, vor allem wuchs das „Objektgeschäft“ bis Ende ´90 rasant.
Infolge größerer Forderungsausfälle und Auftragsschwund durch Insolvenzen langjähriger Auftraggeber musste die Firma von 2000 bis 2003 große Umsatzeinbußen hinnehmen. Seit 2002/03 konzentriert sich JUP zunehmend auf überschaubare Auftragsumfänge und bevorzugt Aufträge aus dem privaten Bereich. Dabei arbeitet sie mit vertrauten Planungs- und Architektur-Büros zusammen. Seit 2013 betreibt JUP eine neue Geschäftsstrategie mit einer zentralen Verkaufsausstellung am Firmensitz und zunehmender Informationsbereitstellung und Marketingmaßnahmen über das Internet. Zudem werden neben materiellen Leistungen zunehmend Beratungsleistungen angeboten.

Das Unternehmen arbeitet neben den Architektur- und Planungsunternehmen mit einer Vielzahl von Kooperationspartner zusammen:

  • Elektro-Installations-Unternehmen,
  • Raumausstatter-Berufskollegen,
  • Heizung- und Sanitär-Installations-Unternehmen,
  • Baubetriebe,
  • Unternehmen des Landschaftsbaus,
  • Fliesenleger,
  • Malerbetriebe,
  • Fensterbauer,
  • Tischler- und Zimmereien,
  • Gebäudereinigungen,
  • Hausmeisterdienste,
  • Personaltrainer,
  • Ärzte und Therapeuten.

 

Elektro List , Dieter List

 

Das Unternehmen hat seinen Sitz in 09385 Lugau, Hohensteiner Str. 1.
Es wurde 1997 gegründet und beschäftigt fünf Mitarbeiter. Der durchschnittliche Umsatz pro Jahr beträgt ca. 300.000,00 €.

Die Geschäftsfelder umfassen:

  • Elektroinstallation,
  • Verkauf von Haushaltgroß- und Kleingeräten,
  • Verkauf von Haushaltwaren,
  • Verkauf und Installation von Einbauküchen und Küchengeräten,
  • Serviceleistungen (Kundendienst, Gerätereparaturen)

Die Zielgruppe umfasst im Wesentlichen private Kunden im Alter von 50 Jahren “plus“.

Das Einzugsgebiet erstreckt sich auf ganz Deutschland, wobei der Schwerpunkt im unmittelbaren Umfeld (ca. 30 km) des Firmensitzes liegt.

Das Unternehmen hat seit seiner Gründung eine kontinuierliche Entwicklung genommen. Besonders die Aufträge auf dem Gebiet der Elektroinstallation nehmen seit der jüngsten Vergangenheit stark zu.

Das Ladengeschäft des Unternehmens bietet neuerdings auf Grund der Nachfrage folgende Dienstleistungen an:

  • Lottoannahme
  • Annahme von Reinigungen und
  • Annahme von Änderungsschneiderei

Das Unternehmen Elektrolist arbeitet mit folgenden Partnern zusammen:

  • Planungsbüros
  • Raumausstattern
  • Bauunternehmen

 

Tischlerei Frank Rau

 

Die Tischlerei wurde 1934 gegründet und 1983 von Frank Rau übernommen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in 09387 Jahnsdorf / OT Leukersdorf, Stollberger Straße 15.

Der Geschäftszweck sind Leistungen des Bau- und Möbeltischlerhandwerks.

Die Kunden kommen aus den Bereichen:

  • öffentliche Hand mit dem Schwerpunkt Denkmalpflege
  • Privatkunden

Das Einzugsgebiet erstreckt sich auf ganz Deutschland, mit dem Schwerpunkt Sachsen.

Das Unternehmen beschäftigt 14 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen durchschnittlichen Umsatz von ca. 1 Mio. €.

Das Unternehmen konzentrierte sich in den Jahren 1983 bis 2000 auf den Fenster- und Türenbau. Dabei waren die Auftraggeber bis 1990 im Wesentlichen Privatpersonen. In den darauffolgenden Jahren arbeitete das Unternehmen immer mehr für öffentliche Auftraggeber. Seit dem Jahre 2000 spezialisiert es sich auf die Denkmalpflege sowohl für die öffentliche Hand als auch für private Kunden.

Neben den Partnern der Kooperation arbeitet die Tischlerei Frank Rau mit dem Malerbetrieb Kahl und der Montagefirma Kadziewicz zusammen.

 

Personaltrainer Patrick Schulze

 

Patrick Schulz übt seine geschäftliche Tätigkeit seit dem Jahre 2009 aus. Der Sitz des Unternehmens ist 09117 Chemnitz, Kurze Str. 35.

Seine Geschäftsfelder sind das persönliche Training seiner Kunden und allgemeine Lebenshilfe für diese.
Die Kunden sind im Allgemeinen Privatpersonen ab einem Alter von 40 Jahren mit überdurchschnittlichem Einkommen. Dabei sind es mehr weibliche als männliche Kunden. Sie kommen im Wesentlichen aus der Region Chemnitz und Zwickau.
Er erwirtschaftet im Durchschnitt einen Umsatz von ca. 20.000,00 € pro Jahr.

Patrick Schulze hat sich u.a. spezialisiert auf:

  • Anwendung von tragbaren Kleingeräten zur Unterstützung von Widerstandstraining mit dem Ziel des Fettab-, den Energieauf- und dem Muskelaufbau,
  • Motivation für die Alltagsumsetzung gelernter Gesundheitsstrategien.
  • Ernährungscoaching.

Außerhalb der Kooperation arbeitet Patrick Schulz mit dem Unternehmen InSide Sportsysteme und dem Nike Instruktor Club zusammen.

 

 

“Bewusst Wohnen“ ist eine Kooperation der Firmen Raumausstattung JUP, Tischlerei RAU, Elektro-LIST und Personaltrainer Patrick Schulze und wird durch die Europäische Union gefördert.

Anzeige
kooperation
Bewusst Leben ist eine Kooperation der Firmen Raumausstattung JUP,
Tischlerei RAU, Elektro-LIST und Personaltrainer Patrick Schulze
und wird durch die Europäische Union gefördert.