aktuelles

Unser zu Hause – eine Arche um der Flut zu entrinnen

 

Wir sind heute mehr denn je gefordert, um den täglichen Belastungen unserer zivilisierten Welt gerecht zu werden. Wir müssen wie auf Knopfdruck funktionieren und werden vom technischen Fortschritt bestimmt. Burn-out ist zum Trendthema geworden. Ein zunehmender Teil der Menschen ist mit der Komplexität, Geschwindigkeit und Optionsvielfalt des Alltags so überfordert, dass Lebensqualität und Gesundheit massiv leiden.

Im Hinblick auf die Rückkehr zu einer vernünftigen Lebensweise, lohnt es sich, über Dinge nachzudenken, die jeder selbst beeinflussen kann. Ein Bereich, der jedem sehr wirkungsvolle Möglichkeiten bietet, ist unser Zuhause. Den größten Teil unserer (Frei-)Zeit verbringen wir zu Hause in den eigenen vier Wänden. Unsere Wohnatmosphäre hat einen überaus großen Einfluss auf das Wohlbefinden der ganzen Familie. Und die Wiederherstellung unserer geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit hängt stark davon ab, wie entspannend unsere Wohnung auf uns wirkt.

Ein Zuhause, das entspannend und energiespendend wirkt, ist somit Ziel bewussten Wohnens.
Unser Zuhause verrät viel über uns, unsere Wünsche, Bedürfnisse, Vorlieben und Stärken, aber auch über Dinge, die uns Zeit und Energie rauben.

Um diesen “Räubern” auf die Spur zu kommen, lohnt es sich, alle Räume mal unter die Lupe zu nehmen.

Betrachten Sie bei einem Rundgang durch alle Zimmer die Funktion, Farbgestaltung und die Lage nach der Himmelsrichtung. Beachten Sie auch Farben, Formen und Funktionen Ihrer Möbel, Lampen, Fenster- Deko und Accessoires sowie Ordnung oder Unordnung.

Werten Sie anschließend Ihre Besichtigungstour anhand folgender Fragen aus:

  • Fühlen Sie sich wohl in Ihrem Zuhause?
  • Finden Sie hier die Erholung, die Sie brauchen?
  • Was mögen Sie besonders?
  • Was stört Sie?
  • Was möchten Sie verändern?
  • Und wie sieht Ihr Traum-Zuhause aus?

Haben Sie Ihre eigenen vier Wände erst´mal auf diese Weise ganz bewusst wahrgenommen, können Sie Spannendes über sich und Ihr Zuhause herausfinden und gegebenenfalls positiv verändern.

Das klingt viel komplizierter, als es ist. Denn oft sind es schon Kleinigkeiten mit denen sich überaus wirkungsvolle Veränderungen erzielen lassen.

Häufig werden wichtige Grundregeln beim Einrichten von (Wohn-) Räumen nicht oder zu wenig beachtet. Die Folgen können sein: Unbehagen, Gereiztheit und nicht selten Depressionen.

Anzeige
kooperation
Bewusst Leben ist eine Kooperation der Firmen Raumausstattung JUP,
Tischlerei RAU, Elektro-LIST und Personaltrainer Patrick Schulze
und wird durch die Europäische Union gefördert.